Startseite » Gerüche » Brandgeruch entfernen – Mit diesen 4 Tipps gelingt es Dir garantiert!

Brandgeruch entfernen – Mit diesen 4 Tipps gelingt es Dir garantiert!

Natürliche Produkte zur Entfernung von Brandgerüchen

Die Frage, wie sich Brandgeruch entfernen lässt, muss nicht zwingend nur nach einem Wohnungsbrand aufkommen. Auch beim Kochen und Backen mit Mikrowelle und Backofen kann es zu einer unangenehmen Rauchentwicklung kommen.

Mit dem Brandgeruch auf Dauer leben und mit viel Geduld darauf warten, dass dieser sich irgendwann von allein verflüchtigt? Musst Du nicht!

Denn mit dem richtigen Hausmittel und folgenden 4 Tipps zum Brandgeruch entfernen schaffst Du schnell Abhilfe.


1. Nach Brand: Aus der ganzen Wohnung Brandgeruch entfernen

brandgeruch entfernen
Hat sich der Brandgeruch in alle Räume der Wohnung verbreitet, solltest Du schnell folgende Vorkehrungen treffen, damit sich dieser nicht auch noch in Deine Textilien festsetzt:

1.1 Richtig lüften

brandgeruch-entfernen-wohnung-nach-brand

Die allererste Maßnahme nach einem Brand sollte natürlich immer sein, alle Räume ordentlich zu lüften.

Wenn der Brand gelöscht ist und keine weitere Feuergefahr mehr besteht, öffnest Du dazu möglichst alle Fenster der Wohnung für mindestens eine Stunde, um die Wohnung mit frischer Luft zu durchströmen.

geruch beseitigen nach brand

1.2 Verbranntes entsorgen

Hat sich der Brandgeruch aufgrund von verbranntem Essen in der Wohnung verteilt, entferne dieses direkt vollständig aus der Wohnung.

Es genügt nicht, es nur in den Abfalleimer in der Küche zu werfen, von wo es weiterhin seinen Geruch verbreitet. Die verbrannten Überreste des Essens solltest Du direkt in die Tonne vor dem Haus bringen.

2. Hausmittel zum Entfernen von Brandgeruch

Ist der Brandgeruch nach den oben genannten Maßnahmen immer noch vorhanden? Dann greifst Du zu folgenden kostengünstigen Hausmitteln, die sich bewährt haben, um den Verbrennungsgeruch zu beseitigen.

2.1 Kaffeepulver

brandgeruch beseitigen

Kaffeepulver riecht sehr intensiv und ist in der Lage, üble Gerüche wie Brandgeruch schnell zu verdrängen.

Fülle dazu möglichst viele kleine Schalen mit 3 bis 4 Esslöffel Kaffeepulver und verteile sie in der ganzen Wohnung.

2.2 Essig

brandgeruch entfernen hausmittel

Alternativ bietet sich auch Alleskönner Essig durch seinen intensiven Duft an, um Brandgeruch zu neutralisieren.

Das benötigst Du dafür:

 

  • ½ Tasse Essig
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Schüssel

 

 

Fülle den Essig und das Wasser in eine Schüssel. Stelle die Schüssel in der Wohnung auf und der Brandgeruch wird nun durch das Essigwasser aufgenommen.

Ein Geheimtipp: Verteile nasse Handtücher im Raum. Diese nehmen den Brandgeruch auf und neutralisieren ihn.

2.3 Nelken und Zitronen

beseitigung brandgeruch

Nelken – sie haben nicht nur eine heilende Wirkung, sondern auch einen intensiven Geruch. Zusammen mit einem weiteren natürlichen Geruchsspender – der Zitrone – kannst Du damit Brandgeruch schnell beseitigen.

Was Du brauchst?

    • 1 Zitrone
    • eine handvoll Nelken
    • 1 kleinen Topf
    • ca. 1 Tasse Wasser (200ml)

 

Was Du tust:

zitrone 1. Schneide eine Zitrone in Scheiben.
200ml wasser 2. Fülle einen Topf mit 200ml Wasser.
aufkochen 3. Koche das Wasser 1 bis 2 Minuten auf & gib die Zitronenscheiben & Nelken dazu.
einziehen 4. Lass das Ganze etwa 20 bis 30 Minuten ziehen.

Übrigens: Mit dieser Methode lassen sich im Sommer Wespen abwehren.

3. Aus der Küche Brandgeruch entfernen

brandgeruch aus wohnung entfernen

Die Ursache des Brandes kommt meistens aus der Küche, z. B. weil man vergessen hat, den Herd auszuschalten. Es ist nicht nur ärgerlich, dass Dein mühevoll zubereitetes Essen verbrannt ist, der Geruch kann die Küche noch tagelang belagern.

Probier erst die oben genannten Möglichkeiten zum Entfernen von Brandgeruch auch in der Küche aus. Wenn das alles nicht hilft, musst Du zu drastischen Maßnahmen greifen: Zwiebelwasser.

Du brauchst:

 

  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Schüssel mit Wasser

 

 

So gehst Du vor:

zwiebel 1. Schneide eine Zwiebel in mehrere Scheiben.
wasser 2. Fülle eine Schüssel mit Wasser und lege die Zwiebelscheiben hinein.
24 stunden 3. Stelle die Schüssel ca. 24h in die Küche.

4. Aus Kleidung Brandgeruch beseitigen

brandgeruch entfernen kleidung
Wenn sich der Verbrennungsgeruch auch in Deiner Kleidung und in anderen Textilien festgesetzt hat, kann es oft schon zu spät sein, denn er ist nur schwer vollständig zu beseitigen.

4.1 Schnell sein lohnt sich

Je schneller Du Textilien in die Waschmaschine steckst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du den Brandgeruch auch komplett beseitigen kannst.

Oftmals musst Du Kleidung oder andere Textilien mehrmals waschen, bis der Brandgeruch vollständig entfernt ist.

Tipp: Hast Du es eilig, hilft kurzfristig Textilerfrischer, um Brandgeruch auf Deiner Kleidung zu überdecken.

4.2 Essigwasser

Das bereits vorgestellte Essigwasser kannst Du weiter verbrauchen, um Brandgeruch aus Deiner Kleidung oder aus anderen Textilien zu entfernen:

essigwasser 1. Befülle eine Sprühflasche mit dem Essigwasser.
spruehen 2. Sprühe damit auf Deine Kleidung.
einwirken 3. Lass es 1 Stunde einwirken.

Danach wird Deine Kleidung schon deutlich weniger nach Brandgeruch stinken.

Tipp: Gib 3-4 Tropfen Essig in das Weichspülerfach hinzu, wenn Du Deine Kleidung in der Waschmaschine wäschst. Durch seine desinfizierende Wirkung wird nicht nur der Brandgeruch, sondern auch Sporen, Viren und Keime herausgespült.

Bestseller Nr. 1
dipure Brandgeruch-Entferner - Mittel gegen Brandgeruch (Geruchsentferner/Geruchskiller/Geruchsneutralisierer gegen Brand-, Rauch-, Qualm-, Ruß-Geruch) Mit Mikroorganismen
  • SPEZIALMITTEL GEGEN BRANDGERUCH. dipure Brandgeruch Entferner für Geruchsneutralisierung nach einem Brand, Feuer, angebranntem Essen und mehr. Ideal als Helfer bei der Brandsanierung
  • ENTFERNT BRANDGERÜCHE EFFEKTIV. Entfernt Gerüche verursacht durch: Offenes Feuer, Schwelbrand, Kabelbrand, Ölbrand beim Kochen, Angebranntem Essen, Rauch, Rauchgas Ruß, Asche. Entfernt auch Nikotin-, Zigaretten- und Zigarren-Rauchgeruch.
  • GESUNDHEITLICH UNBEDENKLICH. Wirkung durch Mikroorganismen. Anwendbar überall im Haushalt bzw. Wohnung, in der Küche und im Büro oder Arbeitsräumen bzw. Werkstätten. Die verwendeten Mikroorganismen sind unbedenklich für Menschen und Wirbeltiere nach Stand der Wissenschaft.
  • FÜR ALLE OBERFLÄCHEN UND TEXTILIEN. Brandgeruch Entferner kann auch auf dem Sofa, Kissen, Polster und Kleidung angewendet werden. Es greift kein Material an. Anwendbar auf Holz, Kunststoff, Metall, Lackierten Oberflächen und vielem mehr. Bei Textilien: Spray direkt auf Kleidung oder Textil auftragen und anschließend normal waschen. Auch im Auto bzw. Fahrzeug anwendbar.
  • EINFACHE ANWENDUNG. Um Brandgerüche zu neutralisieren, Brandgeruch-Entferner wie ein Raumspray dünn in die Räume sprühen oder auf die betroffenen Teile sehr dünn aufnebeln. Mikroorganismen bauen die Gerüche ab. Luftbewegung hilft, die Mikroorganismen besser zu verteilen. Sparsam anwenden! Betroffene Gegenstände oder Objekte sollen nicht nass gesprüht werden. Bei starker Geruchsbelastung die Anwendung in zeitlichen Abständen wiederholen, bis die Gerüche abgebaut sind.
Bestseller Nr. 2
LINOZZ Geruchsneutralisierer für zu Haus 500 ml. Geruchsentferner für Wohnung und Küche. Entferner bei Geruch von Nikotin, Rauch und Urin
  • Der biologische Luftreiniger erzielt schnelle Ergebnisse. Sogar Allergiker berichten über sehr gute Verträglichkeit.
  • Einfache Handhabung: Dieser Geruchsentferner benötigt keine technischen Geräte, da es als Pumpspray dargeboten wird.
  • Sauberer Einsatz: Diese Anwendung hinterlässt keinen Schmierfilm - der Luftreinigungswirkstoff ist eine farblose und klare Flüssigkeit auf Wasserbasis. In die Umgebungsluft gesprüht verdunstet LINOZZ in der Regel rückstandfrei.
  • Keine Penetration: Diese Luftreinigung hinterlässt langfristig keinen Duftstoff.
  • Bewährte Nutzung: Bei Nikotingeruch, Katzenmarkierungen, Brandschäden, etc.
Bestseller Nr. 3
KaiserRein Geruchsentferner + Geruchsabsorber Brand-, Kamin-, Ofen- Nikotin- Gerüche
  • Rückstandslose Vernichtung der störenden Gerüche Gerüche werden nicht überdeckt sondern von sogenannten "Fressmolekülen" eingekapselt und resorbiert
  • Von Profis seit Jahren verwendet Jetzt auch für Sie erhältlich! Auch gegen Gerüche von Urin, Fäkalien, Erbrochenem, Fett, Öl, Haustier, & vieles mehr Haushalt, Küche, Haus & Wohnung Brand Geruchentferner das perfekte Spray gegen Brandgeruch, Rauchgeruch, Qualm- Ruß-Geruch, Nikotingeruch, Modergerüche
  • Natürlicher Geruchsabsorber zur Geruchsneutralisation mit Langzeitwirkung Fleckenfrei Geruchskiller wirkt zuverlässig gegen Nikotin, Brand, Feuer, Rauch, Brandgeruch, Kamingeruch Kachelofen Geruch Brandgeruch Entferner Spray
  • Unser Brand, Feuer, Aschenbechergeruch Lufterfrischer & Absorber mit der Wirksamkeit adsorbierenden Fähigkeiten. Auf Flächen anhaftende Gerüche (z.B. Verbrantees vom Kaminofen) werden wirksam entfernt. Die Anwendungsgebiete sind nahezu unbegrenzt. Gerüche werden nicht überdeckt, sondern von sogenannten "Fressmolekülen" eingekapselt und resorbiert. Die Gerüche sind für immer rückstandslos vernichtet.
  • Die Wirkung tritt sofort ein. Unser Geruchsentferner wirkt zusätzlich zuverlässig gegen Tabak-, Zigaretten-, Urin- und Fäkalgerüche. Er entfernt zuverlässig Gerüche aus der Luft und aus belasteten Textilien wie Tapeten, Teppiche, Gardinen, Polstermöbel Couch Kleidung Sofa, Polstermöbel Möbel Teppich Sessel etc.. Auch für besonders stark von Rauch- und Nikotingerüchen belasteten ist er Entwikelt worden.
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Brandgeruch entfernen – Mit diesen 4 Tipps gelingt es Dir garantiert!
4.7 aus 46 Stimmen

Helfen Sie anderen Nutzern mit Ihrem Kommentar!

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu schreiben

*

Seit Jahren bekannt aus

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Über uns

Ihr Haushalt steht bei uns an erster Stelle!

Der Evergreen Verlag beschäftigt Experten dem Bereich Haushaltsführung. Wir helfen Ihnen dabei helfen sich fit und aktiv zu fühlen.

Wer schreibt hier?

Andrea Theile ist leidenschaftliche Schriftstellerin, Autorin und Haushaltswissenschaftlerin. Privat versorgt sie vier Kinder und stellt sich täglich den kleineren und größeren Herausforderungen des Haushalts. Ihr Wissen teilt sie gern mit anderen und kombiniert dabei Beruf und Privatleben.