Startseite » Gerüche » Brandgeruch entfernen – Mit diesen 4 Tipps gelingt es Dir garantiert!

Brandgeruch entfernen – Mit diesen 4 Tipps gelingt es Dir garantiert!

Natürliche Produkte zur Entfernung von Brandgerüchen

Die Frage, wie sich Brandgeruch entfernen lässt, muss nicht zwingend nur nach einem Wohnungsbrand aufkommen. Auch beim Kochen und Backen mit Mikrowelle und Backofen kann es zu einer unangenehmen Rauchentwicklung kommen.

Mit dem Brandgeruch auf Dauer leben und mit viel Geduld darauf warten, dass dieser sich irgendwann von allein verflüchtigt? Musst Du nicht!

Denn mit dem richtigen Hausmittel und folgenden 4 Tipps zum Brandgeruch entfernen schaffst Du schnell Abhilfe.


1. Nach Brand: Aus der ganzen Wohnung Brandgeruch entfernen

brandgeruch entfernen
Hat sich der Brandgeruch in alle Räume der Wohnung verbreitet, solltest Du schnell folgende Vorkehrungen treffen, damit sich dieser nicht auch noch in Deine Textilien festsetzt:

1.1 Richtig lüften

brandgeruch-entfernen-wohnung-nach-brand

Die allererste Maßnahme nach einem Brand sollte natürlich immer sein, alle Räume ordentlich zu lüften.

Wenn der Brand gelöscht ist und keine weitere Feuergefahr mehr besteht, öffnest Du dazu möglichst alle Fenster der Wohnung für mindestens eine Stunde, um die Wohnung mit frischer Luft zu durchströmen.

geruch beseitigen nach brand

1.2 Verbranntes entsorgen

Hat sich der Brandgeruch aufgrund von verbranntem Essen in der Wohnung verteilt, entferne dieses direkt vollständig aus der Wohnung.

Es genügt nicht, es nur in den Abfalleimer in der Küche zu werfen, von wo es weiterhin seinen Geruch verbreitet. Die verbrannten Überreste des Essens solltest Du direkt in die Tonne vor dem Haus bringen.


2. Hausmittel zum Entfernen von Brandgeruch

Ist der Brandgeruch nach den oben genannten Maßnahmen immer noch vorhanden? Dann greifst Du zu folgenden kostengünstigen Hausmittel, die sich bewährt haben, um den Verbrennungsgeruch zu beseitigen.

2.1 Kaffeepulver

brandgeruch beseitigen

Kaffeepulver riecht sehr intensiv und ist in der Lage, üble Gerüche wie Brandgeruch schnell zu verdrängen.

Fülle dazu möglichst viele kleine Schalen mit 3 bis 4 Esslöffel Kaffeepulver & verteile sie in der ganzen Wohnung.

2.2 Essig

brandgeruch entfernen hausmittel

Alternativ bietet sich auch Alleskönner Essig durch seinen intensiven Duft an, um Brandgeruch zu neutralisieren.

Das benötigst Du dafür:

  • ½ Tasse Essig
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Schüssel

Fülle den Essig und das Wasser in eine Schüssel. Stelle die Schüssel in der Wohnung auf und der Brandgeruch wird nun durch das Essigwasser aufgenommen.

Ein Geheimtipp: Verteile nasse Handtücher im Raum. Diese nehmen den Brandgeruch auf und neutralisieren ihn.

2.3 Nelken und Zitronen

beseitigung brandgeruch

Nelken – nicht nur haben sie eine heilende Wirkung, sondern auch einen intensiven Geruch. Zusammen mit einem weiteren natürlichen Geruchsspender – die Zitrone – kannst Du damit Brandgeruch schnell beseitigen.

Was Du brauchst?

  • 1 Zitrone
  • eine handvoll Nelken
  • 1 kleinen Topf
  • ca. 1 Tasse Wasser (200ml)

Was Du tust:

zitrone 1. Schneide eine Zitrone in Scheiben.
200ml wasser 2. Fülle einen Topf mit 200ml Wasser.
aufkochen 3. Koche das Wasser 1 bis 2 Minuten auf & gib die Zitronenscheiben & Nelken dazu.
einziehen 4. Lass das Ganze etwa 20 bis 30 Minuten ziehen.

Übrigens: Diese Methode kannst Du im Sommer auch anwenden, um Wespen.

3. Aus der Küche Brandgeruch entfernen

brandgeruch aus wohnung entfernen

Die Ursache des Brandes kommt meistens aus der Küche, z.B. weil man den Herd vergessen hat, auszuschalten. Es ist nicht nur ärgerlich, dass Dein mühevoll zubereitetes Essen verbrannt ist, auch kann der Geruch die Küche noch tagelang belagern.

Probier erst die oben genannten Möglichkeiten zum Entfernen von Brandgeruch auch in der Küche aus. Wenn das alles nicht hilft, musst Du zu drastischen Maßnahmen greifen: Zwiebelwasser.

Du brauchst:

  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Schüssel mit Wasser

So gehst Du vor:

zwiebel 1. Schneide eine Zwiebel in mehrere Scheiben.
wasser 2. Fülle eine Schüssel mit Wasser und lege die Zwiebelscheiben hinein.
24 stunden 3. Stelle die Schüssel ca. 24h in die Küche.

4. Aus Kleidung Brandgeruch beseitigen

brandgeruch entfernen kleidung
Wenn sich der Verbrennungsgeruch auch in Deiner Kleidung und in anderen Textilien festgesetzt hat, kann es oft schon zu spät sein, denn er ist nur schwer vollständig zu beseitigen.

4.1 Schnell sein lohnt sich

Je schneller Du Textilien in die Waschmaschine steckst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass du den Brandgeruch auch komplett beseitigen kannst.

Oftmals musst Du Kleidung oder andere Textilien mehrmals waschen, bis der Brandgeruch vollständig entfernt ist.

Tipp: Hast Du es eilig, hilft kurzfristig Textilerfrischer, um Brandgeruch auf Deiner Kleidung zu überdecken.

4.2 Essigwasser

Das bereits vorgestellte Essigwasser kannst Du weiter verbrauchen, um Brandgeruch aus Deiner Kleidung oder aus anderen Textilien zu entfernen:

essigwasser 1. Befülle eine Sprühflasche mit dem Essigwasser.
spruehen 2. Sprühe damit auf Deine Kleidung.
einwirken 3. Lass es 1 Stunde einwirken.

Danach wird Deine Kleidung schon deutlich weniger nach Brandgeruch stinken.

Tipp: Gib 3-4 Tropfen Essig in das Weichspülerfach hinzu, wenn Du Deine Kleidung in der Waschmaschine wäschst. Durch seine desinfizierende Wirkung wird nicht nur der Brandgeruch, sondern auch Sporen, Viren und Keime herausgespült.

Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Brandgeruch entfernen – Mit diesen 4 Tipps gelingt es Dir garantiert!
4.7 aus 32 Stimmen

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*