Produkttests Haushaltsgeräte

InstaChill Livingston im Test 2020 | Erfahrung & Bewertung

Eine Klimaanlage kann in den sehr heiß gewordenen Sommermonaten Fall Abhilfe schaffen und die Raumluft angenehm abkühlen, ist jedoch ganz schön teuer. Der InstaChill Kühler von Livington geht als kostengünstige Alternative zum teuren Klimagerät ins Rennen.

Aber kann das kleine Kühlgerät wirklich für spürbare Frische sorgen? Wir sind dieser Frage in unserem InstaChill Livington Test 2020 nachgegangen und verraten Dir wie genau das Gerät funktioniert und wo Du das Kühlgerät zum absoluten Sparpreis findest.

Problem – Viel zu heißes Raumklima

instachill livington heiß schwitzen sommer

Das Problem kennt höchst wahrscheinlich jeder von uns. Draußen strahlt die Sonne und das Freibad lockt. Wir selbst sitzen jedoch bei gefühlten 50 Grad Raumtemperatur in völlig überhitzten Räumen (zu Hause oder im Büro) und lechzen nach einer Erfrischung.

Ventilatoren und Klimageräte aller Art haben in dieser Zeit Hochsaison, wobei beide Möglichkeiten ihre Tücken haben. Ventilatoren wirbeln teilweise einfach nur die ohnehin schon warme Luft auf und Klimageräte kühlen zwar gut, sind aber schwer beim Einbau und teilweise sehr teuer

Ein Blick auf die Sommermonate der letzten Jahre zeigt, dass sich dieses Problem künftig wohl weiter verschärfen wird. Denn die Temperaturkurve steigt jährlich weiter an und Experten rechnen damit, dass Temperaturen von über 35 Grad in naher Zukunft auch in unseren mitteleuropäischen Breitengraden keine Seltenheit mehr sein werden.

Eine Lösung muss also her!

Lösung – InstaChill von Livington

instachill livington kühlgerat abkühlen frisch günstig

Einen möglichen Lösungsansatz verspricht uns jetzt der Hersteller Livington mit seinem Gerät InstaChill. Der kleine Verdunstungskühler soll uns künftig wieder auf Temperatur bringen, erfrischen und kühlen.

Das Prinzip hinter der sogenannten Verdunstungskühlung kennen wir bereits an anderer Stelle aus unserem Alltag. Wenn Du beispielsweise patschnass aus einem Schwimmbecken steigst ist Dir erst einmal kalt, Grund hierfür ist die Feuchtigkeit auf Deiner Haut, welche Deinen Körper kurze Zeit abkühlt, genauso funktioniert das Prinzip der Verdunstungskühlung.

Das Gerät nimmt Wasser aus seinem eigenen Tank auf und lässt es durch ein Zirkelsystem pumpen. Hierdurch entsteht Verdunstungsflüssigkeit, welche für eine kurzzeitige Kühlung sorgt. Je kälter das Wasser, desto stärker der Effekt!

Mit einem 8,5 l Wassertank soll das mobile und besonders leichte Gerät seine Umgebung bis zu 12 Stunden lang spürbar herabkühlen, ein auswaschbarer Filter dient dazu, das leidige Problem der Keimbelastung zu begrenzen. Ein spezielles Anionen-System fügt dem Wasser zudem negative bei, so dass das Wachstum von Bakterien u. v. m. verhindern werden soll.

Außerdem wirbt der Hersteller damit, dass das Kühlgerät bis zu 90 % weniger Energie verbraucht als eine handelsübliche Klimaanlage.

Einsatzmöglichkeiten des InstaChill

Integrierte Rollen unter und Griffe an dem Gerät machen es möglich, dass Du den InstaChill bequem verschieben und in unterschiedlichen Räumen montagefrei einsetzen kannst. Dies bietet Dir den Vorteil, dass Du ein Kühlgerät beispielsweise tagsüber im Wohnzimmer und abends im Schlafzimmer verwenden kannst.

Die Einsatzmöglichkeiten des InstaChill sind dabei sehr vielfältig. So kannst Du das kleine Gerät unter anderem in sämtlichen Wohnräumen (Wohn-, Schlaf-, Kinderzimmer, Küche…), in Deinem Büro, Deiner Garage und und und einsetzen.

Die Tatsache, dass das Gerät keine Montage benötigt und bequem und leicht transportiert werden kann, ist dabei sicherlich ein Pluspunkt gegenüber anderen sperrigen Kühlgeräten.

Anleitung & Funktionen – InstaChill richtig benutzen

instachill livington anwendung anleitung

Der InstaChill kommt mit verschiedenen Funktionen daher, welche Dir das Leben bei tropischen Temperaturen versüßen sollen:

  • 3 unterschiedliche Geschwindigkeits- und Kühlstufen
  • Timer für automatisches Ausschalten
  • Swing-Funktion verteilt die kühle Luft im Raum.
  • Steuerung mit Fernbedienung (Ein/Ausschalten, Kühlen, Geschwindigkeitsstufen, Swing-Funktion, der Timer und die Anionen Funktion)

Bei der Anwendung selbst gehst Du dabei wie folgt vor:

Schritt 1 – InstaChill vorbereiten

  • Fülle Wasser ein: Bis zu 8,5 Liter fast der Wassertank des Geräts. Fülle den Tank vor der Anwendung auf, bestenfalls mit kühlem Wasser.

Schritt 2 – InstaChill in Betrieb nehmen

  • Schalte das Gerät ein: Nach dem Eischalten ist die Kühlfunktion noch nicht einsatzbereit. Erst ein Druck auf das Symbol „Cool“ schaltet sie ein.

Schritt 3 – InstaChill auf deine Bedürfnisse abstimmen

  • Wie schon erwähnt verfügt der InstaChill über bestimmte Funktionen. Mit Hilfe dieser lässt sich das Gerät auf Deine Umgebung und deine Bedürfnisse einstellen.

Schritt 4 – Wassertank leeren

  • Nach der Benutzung leerst Du den Tank über den Auslass. Für eine hygienische Anwendung solltest Du den Wassertank bei jeder Benutzung neu befüllen.

Schritt 5 (optional bzw. nicht immer) – Spezialfilter reinigen

  • Es ist ratsam den Hydro-Spezialfilter in regelmäßigen Abständen zu reinigen. Hierzu nimmst Du eine weiche Bürste oder ein Tuch und etwas Wasser. Alle 6 Monaten solltest Du den eingebauten Filter auswechseln.

Unser Tipp
Für eine längere Lebensdauer Deines Filters ist es hilfreich, das Gerät vor dem Abschalten 20 Minuten ohne Wasser laufen zu lassen. Hierdurch können die Filterlamellen ausreichend trocknen.

Wenn Du InstaChill jetzt gerne testen willst, gelangst Du
hier zum aktuell günstigsten Angebot

instachill livington kühlen
günstig kaufen

Erfahrungen – Was sagen Anwender zum InstaChill?

Für ein stimmiges Meinungsbild sind uns in unserem Test die Meinungen und Erfahrungen bisheriger Käufer besonders wichtig. Unterschiedliche Foren und Kaufquellen zeigen uns dabei, welche Ansichten bei den Kunden überwiegen.

Beginnen wir beim Onlineriesen Amazon. Hier schneidet der InstaChill mit 3 von 5 möglichen Sternen durchschnittlich ab.

Während in den positiven Kundenrezessionen von einer zufriedenstellenden Kühlung und einer sehr einfachen Anwendung gesprochen wird, finden sich hier aber auch zahlreiche Kommentare, welche das Gerät aufgrund der nicht ausreichenden Kühlfunktion rügen und das ständige Wassernachfüllen als lästig empfinden. Außerdem wird die Lautstärke des Geräts von einigen Käufern als zu laut empfunden.

In anderen Quellen schneidet der InstaChill da schon besser ab. In verschiedenen Onlineshops erhält das Gerät 4 bis 4,5 von 5 möglichen Sternen. Gelobt werden hier die angenehme Kühlung und die Handhabung.

Tipps der Anwender
2 Tipps, die sich in den Erfahrungen immer wieder finden:
Mit stark vorgekühltem Wasser oder Eiswürfeln im Wassertank steigert sich die Kühlfunktion enorm.
Und auch die Platzierung und die Nähe des Geräts sind stark ausschlaggebend dafür, ob die Temperatur wie gewünscht abgesenkt werden kann.

InstaChill von Livington – Unser Fazit

instachill livington fazit günstig erfahrung bewertung

Kleines Gerät – große Wirkung? Das zumindest verspricht uns der Hersteller Livington von seinem Kühlgerät InstaChill. Kundenerfahrungen zeigen ein tendenziell positives Fazit, bemängeln jedoch auch Punkte wie die Kühlfunktion und den Lärm des Geräts.

Was viele Käufer wohl aber gar nicht wissen – für die Effektivität des InstaChill ist es enorm wichtig, ausreichend gekühltes Wasser zu verwenden und einen passenden Standort zu wählen.

Sind diese Parameter gegeben steht einer kühlen Raumluft nichts mehr im Wege, anderenfalls bleiben bei den Kunden jedoch nur heiße Köpfe und missmutige Bewertungen zurück. Hier liegt es also offenbar an jedem selbst ob das Gerät sein ganzes Kühlpotenzial ausschöpfen kann oder ob Bedienfehler dem entgegenstehen.

Unserer Meinung nach ist der InstaChilll von Livington schon allein in dem Punkt Preis-/Leistungsverhältnis eine Empfehlung wert.

Wo Du den InstaChill kaufen kannst?

Den InstaChill erhältst Du in den unterschiedlichsten Onlineshops. Während unserer Recherche konnten wir das Produkt in einer ganzen Reihe namhafter Shops wie etwa bei Mediashop, Amazon oder Ebay wiederfinden.

Aber auch bei großen Einzelhandelsketten wie Netto oder Norma oder Versandhäusern wie etwa Baur oder Otto, hat man das Kühllgerät schon im Sortiment oder als Aktion wiederfinden können.

Preisvergleich – Der günstigste Preis

Die Preise für den InstaChill unterscheiden sich dabei jedoch recht deutlich, wobei wir die Preise der bekanntesten Kaufquellen in unserem folgenden Preisvergleich gegenübergestellt haben:

  • Amazon: € 189,90 anstatt € 189,99
  • Mediashop: € 199,60 anstatt ehemals € 299,40
  • Ebay: € 195,-
  • Otto: € 194,-
  • Baur: € 194,-

Den aktuell günstigsten Preis findest Du über den Online-Riesen Amazon.

günstig kaufen

Beachte
Gerade im stationären Handel (Netto und Norma) gehört der InstaChill nicht dauerhaft zum Sortiment sondern ist Teil von zeitlich begrenzten Aktionen. Hier wirst Du nur im Online Shop dieser Ketten fündig.

Livingston InstaChill – Wichtige Fakten

Wichtige Eckdaten zum Produkt
NameInstaChill
EinsatzMobiles Kühlgerät
AnwendungAn den Strom anschließen; Tank mit (kalten) Wasser befüllen; Anschalten und mit der Fernbedienung nach eigenen Wünschen einstellen
Wassertankvolumen8,5l
Lieferumfang1x Livington InstaChill
1x Fernbedienung (inkl. Batterie)
Produktmaße281 x 281 x 913 mm
Preisab 189,90 €

Wenn Du InstaChill jetzt gerne testen willst, gelangst Du
hier zum aktuell günstigsten Angebot

instachill livington kühlen
günstig kaufen

Anzeige

Mundschutz kaufen

Seit Jahren bekannt aus

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Über uns

Ihr Haushalt steht bei uns an erster Stelle!

Unsere Experten aus dem Bereich Haushaltsführung helfen Ihnen dabei sich fit und aktiv zu fühlen und auf clevere Art und Weise Ihren Haushalt zu meistern.

Wer schreibt hier?

Andrea Theile ist leidenschaftliche Schriftstellerin, Autorin und Haushaltswissenschaftlerin. Privat versorgt sie vier Kinder und stellt sich täglich den kleineren und größeren Herausforderungen des Haushalts. Ihr Wissen teilt sie gern mit anderen und kombiniert dabei Beruf und Privatleben.