Startseite » Flecken » Make-up-Flecken entfernen – 9 Methoden
Flecken

Make-up-Flecken entfernen – 9 Methoden

Sie haben Make-up-Flecken auf Ihrem Oberteil entdeckt? Das ist ärgerlich. Doch mit unseren Tipps bekommen Sie diese schnell und effektiv heraus. Wir zeigen Ihnen verschieden Methoden, um die verschiedenen Make-up-Flecken zu entfernen.

Make-up-Flecken entfernen


Für jeden Fleck die richtige Lösung

Je nachdem, welches Make-up Flecken hinterlassen hat, können Sie ihn mit entsprechenden Mitteln behandeln:

FleckStoffMittel
Sämtliche Make-up-FleckenWeiße FarbeBackpulver
Sämtliche Make-up-FleckenLeinen, Baumwolle ViskoseGesichtswasser (mit Alkohol)
Foundation, LippenstiftDunkle FarbenBrot
Foundation, Concealer, LippenstiftSämtliche StoffeEukalyptusöl
FoundationSämtliche Stoffe, Teppiche und PolsterRasierschaum
LippenstiftSämtliche StoffeHaarspray
Eingetrocknete Make-up-FleckenSämtliche StoffeGallseife
MascaraSämtliche StoffeLöffel und Gallseife oder Vorwaschspray
Fetthaltiges Make-upWolleBabypuder

Backpulver gegen Make-up-Flecken

Make-up-Flecken entfernen mit Backpulver
Da Backpulver bleichend sein kann, sollten Sie es nur auf weißen Stoffen verwenden. Bei farbigen Stoffen können Sie an verdeckter Stelle auf Farbechtheit überprüfen.

  1. Feuchten Sie den Fleck an.
  2. Geben Sie das Backpulver auf den Fleck.
  3. Reiben Sie es etwas ein, bis es schäumt.
  4. Lassen Sie das Pulver etwa eine Stunde einwirken.
  5. Waschen Sie das Kleidungsstück, wie gewohnt.

Tipp: Mit Backpulver kann man vieles machen, zum Beispiel eine Lederjacke reinigen!

Mit Brot Flecken entfernen

Brot als Fleckenentferner? Das klingt ungewöhnlich, ist aber eine schnelle Hilfe bei Flecken durch Foundation oder Lippenstift auf dunklen Oberteilen:

  1. Reiben Sie mit dem Brot oder einem Toast über den Fleck.
  2. Schauen Sie immer wieder zwischendurch, ob der Fleck verschwunden ist.
  3. Ist noch etwas zu sehen, reiben Sie nochmals darüber.

Hinweis: Mit Brot verschwindet nicht immer der Fleck komplett. Die Methode kann jedoch eine erste Rettung sein, wenn Sie gerade unter Zeitdruck stehen oder unterwegs sind.

Gesichtswasser gegen verschiedene Flecken

Auch Gesichtswasser ist eine schnelle Hilfe gegen Make-up-Flecken. Achten Sie darauf, dass das Mittel Alkohol enthält.

  1. Geben Sie einige Tropfen von dem Gesichtswasser auf den Fleck.
  2. Reiben Sie es kurz ein.
  3. Waschen Sie anschließende den Fleck mit klarem Wasser aus.

Mit Eukalyptusöl Make-up-Flecken verschwinden lassen

Sie benötigen nur wenige Tropfen des Eukalyptusöls, um gegen Flecken durch Foundation, Concealer und Lippenstift vorzugehen:

  1. Tropfen Sie das Öl auf den Fleck.
  2. Lassen Sie es kurz einwirken.
  3. Spülen Sie es mit klarem Wasser aus.
Bestseller Nr. 1
Mystic Moments Ätherisches Blaues Eukalyptusöl - 100ml - 100% Rein
  • Blauer Eukalyptus Ätherisches Öl
  • 100 % rein
  • Botanisch Name: Eukalyptus globulus
  • Eucalyptus wird für Hautpflegeprodukte und therapeutische Anwendung verwendet. Es ist für Erkältungen und Grippe, Schmerzen, Kopfschmerzen und Hautreizungen eingesetzt.

Rasierschaum der Alleskönner

Make-up-Flecken beseitigen mit Rasierschaum
Mit Rasierschaum bekommen Sie sämtliche Flecken auf fast allen Stoffen und Polstern weg. Besonders entfernt er Flecken durch Foundation:

  1. Sprühen Sie den Rasierschaum auf den Fleck.
  2. Reiben Sie ihn etwas ein.
  3. Lassen Sie den Schaum circa 10 Minuten einwirken.
  4. Spülen Sie den Stoff mit lauwarmen Wasser aus. Bei Polstern und Teppichen feuchten Sie einen Schwamm mit lauwarmen Wasser an und wischen Sie den Fleck aus.

Lippenstift-Flecken mit Haarspray entfernen

Haarspray ist nicht nur für Ihre Haare gut, sondern auch zum Entfernen der Flecken durch Lippenstift:

  1. Sprühen Sie das Haarspray auf den Fleck.
    Make-up-Flecken beseitigen mit Haarspray
  2. Lassen Sie es etwa 10 Minuten einwirken.
  3. Nehmen Sie eine alte Zahnbürste und reiben Sie damit den Fleck heraus.
    Make-up-Flecken mit Zahnbuerste herausreiben
  4. Ist der Fleck danach noch zu sehen, waschen Sie das Kleidungsstück in der Waschmaschine.

Eingetrocknete Make-up-Flecken entfernen

Sie denken bei eingetrockneten Flecken ist alles zu spät? Nein, mit Gallseife bekommen Sie auch diese weg:

  1. Feuchten Sie den Fleck und eventuell auch die Gallseife an, falls es keine Flüssigseife ist.
  2. Reiben Sie mit der Seife über den Fleck.
  3. Lassen Sie die Seife einige Minuten einwirken.
  4. Spülen Sie den Fleck mit warmen Wasser aus.
  5. Anschließend waschen Sie das Kleidungsstück, wie gewohnt, in der Waschmaschine.

Tipp: Sollte der Fleck immer noch zu sehen sein, geben Sie Gallseife in warmes Wasser und weichen Sie das Kleidungsstück für mehrere Stunden ein.

Bestseller Nr. 1

Mit Löffel und Gallseife gegen Mascaraflecken

Make-up-Flecken entfernen mit Gallseife
Vielleicht fragen Sie sich, wie ein Löffel gegen Mascaraflecken helfen soll. Doch der Trick ist ganz einfach:

  1. Lassen Sie den Mascara trocknen.
  2. Kratzen Sie mit dem Löffel so viel wie möglich von der Wimperntusche ab.
  3. Geben Sie das Vorwaschspray oder die Gallseife auf den Fleck.
  4. Lassen Sie das Mittel etwa 10 Minuten einwirken.
  5. Waschen Sie es anschließend aus.

Babypuder gegen fettiges Make-up

Besonders schonend ist Babypuder gegen fetthaltiges Make-up und daher gut für Wolle geeignet:

  1. Geben Sie das Babypuder auf den Fleck.
  2. Drücken Sie es etwas mit den Fingern ein, damit es sich gut verteilen kann.
  3. Lassen Sie das Puder für etwa eine halbe Stunde einwirken.
  4. Klopfen Sie es anschließend aus.

Bei uns können Sie auch lernen wie man einen Make-up-Pinsel reinigen und pflegen kann.

Helfen Sie anderen Nutzern mit Ihrem Kommentar!

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu schreiben

*

Seit Jahren bekannt aus

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Über uns

Ihr Haushalt steht bei uns an erster Stelle!

Der Evergreen Verlag beschäftigt Experten dem Bereich Haushaltsführung. Wir helfen Ihnen dabei helfen sich fit und aktiv zu fühlen.

Wer schreibt hier?

Andrea Theile ist leidenschaftliche Schriftstellerin, Autorin und Haushaltswissenschaftlerin. Privat versorgt sie vier Kinder und stellt sich täglich den kleineren und größeren Herausforderungen des Haushalts. Ihr Wissen teilt sie gern mit anderen und kombiniert dabei Beruf und Privatleben.