Produkttests

Shine Armor im Test – Wirkung, Inhaltsstoffe, Erfahrungen, Kritik

Shine Armor Fortify Quick Coat – Schon allein der Name des Herstellers des Autolackschutz-Sprays klingt viel versprechend. Glänzende Rüstung, was in Bezug auf dein Auto, so viel wie eine glänzende Hülle beziehungsweise glänzender Außenbereich bedeutet.

Hält der Hersteller Wort und bietet deinem Auto einen neuen und vor allem schützenden Glanz von außen? Wir haben dem Spray von Shine Armor auf den Zahn gefühlt. Wir haben Alternativen und den günstigsten Preis ausfindig gemacht. Das alles und noch mehr erfährst du in dem folgenden Bericht.

Problem – Empfindliche Lack-Oberflächen

trauriger mann autolack kratzer lackschutz shine armor

Wer kennt das nicht ein Auto gekauft und nach kurzer Zeit einen Kratzer im Lack vom Fahrzeug. Dieses Problem kennt wohl jeder, aber wie kann ich solche Kratzer in der Oberfläche vom Lack wirklich verhindern. Du hast ein Auto gekauft und nach kurzer Zeit ist der Glanz des Autolackes weg. Trotz regelmäßigen waschen oder dem Schutz vom Lack durch Wachs Schichten oder ähnliches kannst du diesen Glanz nicht wieder herstellen oder wirklich langfristig aufrecht erhalten.

Lösung – Shine Armor Fortify Quick Coat

shine armor lackschutz schöner lack auto glückliche frau

Wir haben eine mögliche Lösung in Shine Armor Fortify Quick Coat gefunden. Shine Armor soll auch dein Auto wieder gut glänzen lassen.

Dabei handelt es sich bei Shine Armor laut Hersteller ein Produkt für den Lack bzw. die Oberflächen deines Fahrzeug. Reinigen, Schmutz abweisen, Wasser abperlen lassen, ohne Schlieren und das für Monate.

Weniger Kratzer im Lack, denn das Lackschutz-Spray kann leichte Kratzer entfernen und zusätzlich wird der Lack des Autos versiegelt und geschützt wird.

Einsatzmöglichkeiten des Lackschutz-Sprays

Das Mittel ist besonders für das Außenleben deines Autos gut. Es bietet sich sowohl zur Reinigung und Schutz des Lacks deines Autos als auch für die Reinigung und den Schutz deiner Felgen an. 

Laut Hersteller soll die Wirkung des Produkts dabei mehrere Monate anhalten können.

Anwendung – Shine Armor richtig verwenden

Einfache und schnelle Umsetzung verspricht der Hersteller. Hier haben wir für Sie die Anleitung, wie Du die Reinigung und Politur mit Shine Armor in wenigen Schritten richtig anwendest: 

Schritt 1: Vorher grob reinigen

  • In einem ersten Schritt kannst Du den groben Schmutz von der Oberfläche des Fahrzeug entfernen. Wasser musst Du dafür nicht verwenden

Schritt 2: Lackschutz auftragen

  • Sprühe das Shine Armor Reinigungsmittel auf das Auto und das Mikrofasertuch.

Schritt 3: Lackschutz einarbeiten

  • Verteile mit leichtem Druck und mit einem Mikrofasertuch das Reinigungsmittel gut auf der zu reinigenden Oberfläche.

Schritt 4: Nachpolieren

  • Poliere die Stellen, wo noch Rückstände des Reinigungsmittels sind, an besten mit einem frischen trockenen Mikrofasertuch. So kommt es nicht zur Bildung von Schlieren.

Erfahrungen & Bewertungen

Das Lackschutz-Spray von Shine Armor hat durchweg positive Bewertungen. Wir wollten wissen ob es wirklich so gut und hilfreich ist und hält was es verspricht.

Hier haben wir dir ein paar Schlagworte aus den positiven Bewertungen zusammengefasst: 

  • „erstklassiges Produkt“
  • „einfache und schnelle Reinigung“
  • „viele ähnliche Produkte ausprobiert, aber bei keinem anderen Produkt so ein makelloses Ergebnis wie mit Shine Armor“
  • „wirklich das beste Produkt bei weitem“
  • „glänzt so gut, als wäre das Auto direkt vom Händler abgeholt“

Was will man mehr ein Produkt, welches von Käufern weiterempfohlen wird.

Zudem gibt es einen Testbericht bei testberichte.de, bei diesem Testbericht schneidet das Produkt mit einer Note 2,1 also ein gutes Ergebnis ab. Bei diesem Test werden folgende Punkte als positiv beschrieben: 

  • „angenehmer Geruch“
  • „gute Säuberung“
  • „einfache Anwendung“

Kritik an Shine Armor

Wir haben uns auf die Suche nach Kritikpunkten am Shine Armor Lackschutz-Mittel gemacht. 

Und erstaunlicherweise haben wir lediglich die Kritik an dem Produkt gefunden, die in dem Bericht von testberichte.de aufgeführt werden. Und das sind nur zwei Punkte: 

  • wenig wasserabweisend
  • schnelle Abnutzung der Versiegelung
  • vergleichsweise hoher Preis

Der häufgiste negative Punkt der teilweise bei den Kunden durchscheint sind die vergleichsweise hohen Kosten für Shine Armor. Denn zum Preis der Flasche bezahlst Du noch hohe Versandkosten drauf.

Gibt es eine günstigere Alternative?

Ja, es gibt einige günstigere Alternativen zu Shine Armor. Zum Beispiel das Lackschutz Spray von DiamondProtect.

Sowohl Anwendung als auch die Wirkung des Lackschutzes beider Hersteller ist identisch. Worin die beiden sich jedoch eindeutig unterscheiden ist der Preis.

Du bekommst 3 Flaschen des DiamondProtect Lackschutz Spray für 19,98 Euro bei baaboo.shop. Hier gilt das Angebot 2 Flaschen bestellen und 1 gratis dazu erhalten. Eine Flasche des Lackschutz-Mittel kostet bei baaboo 9,99 Euro. 

Kurzer Vergleich von Shine Armor Fortify Quick Coat und dem Hightech Lackschutz von DiamondProtect: 

  • Shine Armor – 1 Flasche mit 236 ml für 22,95 €
  • Diamond Protect Hightech Lackschutz – 3 Flaschen (2 kaufen + 1 gratis) insgesamt 300 ml für 19,98 €
    1 Flasche mit 100 ml für nur 9,99 €
Anzeige
DiamondProtect Hightech Lackschutz - Banner (HW)

Shine Armor – Unser Fazit

shine armor lackschutz mann unentschieden daumen hoch daumen runter

Bei Shine Armor Fortify Quick Coat handelt es sich laut Hersteller um einen zuverlässigen Schutz, der dein Auto für Monate glänzen lässt.

Das Auto wird durch die großartige 3-in-1 Keramik Formel nicht nur gereinigt, nein auch versiegelt und geschützt. Zudem ist die Wirkung des Shine Armor Lacksprays 20 x stärker als Wachs. Es ist kein zusätzliches Wasser zur Reinigung notwendig. Und die Anwendung wurde von Kunden als einfach und schnell bezeichnet.

Die Technologie, welche hinter dem Lackschutz- Sprays steckt, wurde laut hersteller sogar schon im Labor getestet und geprüft . .

Dennoch fanden wir beim Shine Armor Fortify Quick Coat einige negative Kritikpunkte. Nicht zuletzt der hohe Preis wurde dabei des öfteren bemängelt.

Wo Du den Lackschutz in Deutschland kaufen kannst?

Momentan bekommst Du Shine Armor Fortify Quick Coat direkt beim Hersteller, bei Amazon und eBay sowie bei diversen anderen kleineren Onlineshops. Das bedeutet, das Mittel für dein Fahrzeug kannst Du zurzeit nur online bestellen.

Nicht im stationären Handel wie Drogeriemärkten oder Supermärkten erhältlich. 

Preis – Wie teuer ist das Lackschutz-Spray?

Die Preise des Lackschutz-Mittel können unterschiedlicher kaum sein. Zum Vergleich der Preise haben wir diese über die verschiedenen Bezugsquellen einmal für dich aufgelistet.

  • Hersteller: 1 Flasche des Lackschutzsprays 22,95 Euro/ je Stück (anstatt 35,31 Euro) – entspricht 35 % Rabatt.
    Aber Achtung hier werden Versandkosten in Höhe von 7,95 Euro bis 12,95 Euro fällig.
  • Amazon: Du kannst auch bei Amazon bestellen. Dort kostet dich eine Flasche des Shine Armors momentan 21,99 und als Prime-Mitglied bekommen Sie einen kostenlosen Versand.
  • eBay: Bei eBay kostet Sie das Produkt ab 29,33 Euro. Der Versand ist unterschiedlich hoch.

Mit der von uns vorgestellten Alternative, kommst Du allerdings viel günstiger weg.

Wenn Du die Alternative jetzt gerne testen willst, gelangst Du
hier zum aktuell günstigsten Angebot

baaboo Button (300px breit)

Shine Armor – Wichtige Fakten

Wichtige Eckdaten zum Produkt
NameShine Armor Fortify Quick Coat
Einsatz Zum reinigen & zum schützen von Lackoberflächen
AnwendungShine Armor auftragen; Mit Microfasertuch einarbeiten; Nachpolieren
Füllmenge236 ml
Preis22,95 €
Versandkosten7,95 €
Anzeige
DiamondProtect Hightech Lackschutz - Banner (HW)

Anzeige

Mundschutz kaufen

Seit Jahren bekannt aus

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Über uns

Ihr Haushalt steht bei uns an erster Stelle!

Unsere Experten aus dem Bereich Haushaltsführung helfen Ihnen dabei sich fit und aktiv zu fühlen und auf clevere Art und Weise Ihren Haushalt zu meistern.

Wer schreibt hier?

Andrea Theile ist leidenschaftliche Schriftstellerin, Autorin und Haushaltswissenschaftlerin. Privat versorgt sie vier Kinder und stellt sich täglich den kleineren und größeren Herausforderungen des Haushalts. Ihr Wissen teilt sie gern mit anderen und kombiniert dabei Beruf und Privatleben.