Startseite » Unerwünschte Bewohner » Verschiedene Hausmittel gegen Fliegen

Verschiedene Hausmittel gegen Fliegen

Sie wissen ja selbst, wie lästig Fliegen werden können. Eine Fliegenplage stört nicht nur, sondern kann auch Ihre Lebensmittel schneller verderben lassen. Mit unseren Hausmitteln gegen Fliegen werden Sie die unerwünschten Bewohner schnell wieder los.

Hausmittel gegen Fliegen

Wir zeigen Ihnen mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen verschiedene Hausmittel, die gegen Fliegen helfen.


Supereinfaches Hausmittel gegen Fliegen: Durchzug sorgt für schnelles Verschwinden

Besonders schnell werden Sie die Fliegen los, wenn Sie für Durchzug sorgen:

  1. Öffnen Sie zwei Fenster, die sich gegenüber liegen. So entsteht ein Durchzug.
  2. Fliegen mögen keinen Wind und verschwinden bei Durchzug sehr schnell.
  3. Sobald die Insekten Ihre Wohnung verlassen haben, können Sie die Fenster wieder schließen.

Tipp: Regelmäßiger Durchzug hilft nicht nur gegen Fliegen, sondern auch gegen Feuchtigkeit in den Räumen.

Düfte gegen Fliegen

Verschiedene Düfte sollen Fliegen und andere Insekten vertreiben:

  • Besonders gut helfen Lavendel, Basilikum, Pfefferminze und Eukalyptus.
  • Tropfen Sie ätherische Öle mit diesen Düften auf ein Tuch und wischen Sie damit Tisch und Stühle ab.
  • Oder stellen Sie die Pflanzen als Dekoration auf den Tisch.

Das ätherische Öl vom Lavendel ist auch als Hausmittel gegen Wespen bekannt!

Chili als Hausmittel gegen Fliegen

Cayenne Pfeffer und Chili mögen Fliegen nicht gern. Deshalb lassen sie sich gut mit diesen Hausmitteln gegen Fliegen abschrecken:

  • Lösen Sie den Cayenne Pfeffer oder den Chili in warmen Wasser auf.
  • Geben Sie das Wasser in eine Sprühflasche und besprühen Sie damit zum Beispiel Ihren Mülleimer, damit die Fliegen sich von dort fern halten.
  • Sie können auch Schälchen mit dem Wasser aufstellen, um die Fliegen von bestimmten Bereichen fernzuhalten.
  • Alternativ tränken Sie ein Baumwolltuch mit der Flüssigkeit und hängen dieses auf.

Achtung: Chili und Cayenne Pfeffer sollten Sie nicht verwenden, wenn Haustiere oder kleine Kinder in Ihrer Wohnung leben!

Mit Zitronen und Nelken gegen Insekten

Ebenfalls zur Abschreckung helfen Zitronen und Nelken:

  1. Schneiden Sie eine Zitrone halb.
  2. Stecken Sie Gewürznelken in die Zitronenhälften.
  3. Legen Sie die bespickten Früchte dort aus, wo Sie die Fliegen fern halten möchten.

Klebefalle selber herstellen

Die klebrigen Fallen, an denen die Insekten haften bleiben, sind nicht schön anzuschauen, jedoch sehr effektiv.

Sie können Sie selbst herstellen:

  1. Schneiden Sie Backpapier in Streifen.
    Backpapier schneiden fuer Fliegenfalle
  2. Bestreichen Sie diese mit Honig oder Sirup.
    Backpapier bestreichen fuer Fliegenfalle
  3. Bevor Sie die Klebefallen aufhängen, sollen Sie diese trocknen lassen, damit der Honig nicht heruntertropft.
  4. Alternativ können Sie die Klebestreifen auch im Fensterbrett auslegen.

Fliegenfalle bauen

Mit einfachen Mitteln können Sie leicht eine Fliegenfalle bauen:

  1. Schneiden Sie den oberen Teil einer Plastikflasche ab.
    Fliegenfalle mit Flasche selbst bauen
  2. Schrauben Sie den Deckel ab.
    Flaschendeckel abschrauben
  3. Drehen Sie das Oberteil um und setzen Sie es, wie einen Trichter wieder auf die Flasche.
    Oberteil in Unterteil reinstecken
  4. Befestigen Sie die beiden Teile mit Klebeband.
    beide Teile der Flasche miteinander befestigen
  5. Füllen Sie in die Flasche Fruchtsaft, Fruchtessig oder Zuckerwasser mit einigen Fruchtstücken.
    Essig oder Saft gegen Fliegen
  6. Stellen Sie die Falle an einem warmen Ort auf, an dem die Fliegen sich bevorzugt aufhalten.

Streichhölzer gegen Trauerfliegen

Trauerfliegen auf Blumentöpfen können Ihre Pflanze zerstören. Mit Streichhölzern töten Sie die Larven ab:

  1. Stecken Sie die Streichhölzer mit dem Kopf nach unten in die Erde.
  2. Gießen Sie die Pflanze.
  3. Der Schwefel verteilt sich durch das Wasser in der Erde und tötet die Larven ab.

Trauerfliegen mit Kaffeepulver bekämpfen

Auch Kaffeepulver hilft gegen die kleinen Insekten:

  1. Streuen Sie etwas Kaffeepulver oder Kaffesatz auf die Erde.
  2. Gießen Sie die Blume.
  3. Durch das Wasser werden die Stoffe verteilt und die Larven abgetötet.

Achtung: Zu viel Kaffeepulver kann die Pflanze beschädigen!

Fleischfressende Pflanzen für zu Hause

Fleischfressende Pflanzen sind der natürlichste Weg, Fliegen und andere Insekten zu Hause zu bekämpfen. Verschiedene Pflanzen sind pflegeleicht und können auch auf Ihrer Fensterbank stehen:

Fleischfressende Pflanze Insekten
Beim Sonnentau bleiben die Insekten an den klebrigen Tropfen hängen und werden dann gefressen. Fliegen, Mücken, Motten
Die Venusfliegenfalle fängt die Fliegen, wenn diese sich auf ihre Blätter setzen. Fliegen
Bei der Kannenpflanze fallen die Insekten in den mit Flüssigkeit gefüllten Trichter und werden dann verdaut. Fliegen und andere Insekten
Das Fettkraut fängt kleine Insekten mit ihren klebrigen Blättern und schüttet dann Verdauungssäfte aus. Fruchtfliegen

Tipp: Wenn es sich beim Befall um Fruchtfliegen handelt, dann lesen Sie In 3 Etappen: Fruchtfliegen bekämpfen und endgültig beseitigen!

Fliegenplage vorbeugen

Generell ist es gut, wenn Sie so gut es geht verhindern, dass Fliegen sich in Ihrem Haus ausbreiten oder Ihre Lebensmittel verunreinigen:

  • Fliegen mögen besonders Zucker und Eiweiße. Lassen Sie Lebensmittel, die diese Stoffe beinhalten nicht offen herumstehen und decken Sie diese, vor allem im Freien, ab.
  • Damit keine Fliegen in die Wohnung oder in das Haus kommen, halten Sie Fenster und Türen verschlossen.
  • Fliegengitter verhindern, dass die Insekten durch geöffnete Türen oder Fenster hereinkommen.
  • Lüften Sie in den kühlen Morgenstunden, wenn die Fliegen noch nicht unterwegs sind. Bevorzugen Sie dabei die Schattenseite Ihres Hauses.
Bestseller Nr. 1
Elektrische fliegenklatsche SK169 Gelb
  • Fliegen können jedoch innerhalb von 20 Millisekunden auf die Fliegenklatsche reagieren und wegfliegen. Mit dieser Fliegenklatsche zu schlagen ist nicht notwendig. Sobald die Fliege mit dem Gitter in Berührung gekommen ist, wird sie durch die Hochspannung getötet. Die elektrische Fliegenklatsche ist mit einem Kunststoffgriff mit verstärkter Unterseite versehen, die als Handgriff dient; die andere Seite ist stark verbessert. 
  • Die Fliegenklatsche ist mit einem Gitter bespannt, das unter Spannung steht. Die Spannung wird per Tastendruck aktiviert. Fliegende Insekten werden bei Kontakt sofort vernichtet. Die Ausgangsleistung ist so gering, dass absolut keine Gefahr für Mensch oder Tier besteht. Das Gerät funktioniert geruchlos und macht keinen Gebrauch von Giftstoffen oder Bekämpfungsmitteln.
  • Funktioniert mit zwei AA- (1,5 Volt)-Batterien.
  • Bedienungsanleitung: 1. Legen Sie die Batterien wie angegeben in das Innenfach ein. 2. Drücken Sie zum Töten der Insekten die Taste am Handgriff. Die grüne Leuchte brennt dann. Schlagen Sie anschließend gegen das Insekt, sodass es mit dem Gitter in Kontakt kommt. 3. Fassen Sie nach dem Eindrücken der Taste nicht das Gitter an! 4. Tote Insekten können einfach vom Gitter abgeschüttelt oder abgebürstet werden. Kein Wasser verwenden!
Bestseller Nr. 2
Tiroler Steinöl - Bremsenöl, Set mit 3 Stück a 1000 ml zum Vorteilspreis | Fliegenöl gegen Insekten, Fliegen, Bremsen, Zecken usw
  • Altbewährtes Hausmittel mit natürlichen Wirkstoffen
  • sehr ergiebig - im günstigen 3er Set
  • langanhaltende Wirkung
  • einfach mit einem Schwamm unverdünnt auftragen
  • auch zum Aufsprühen geeignet
AngebotBestseller Nr. 3
GuDoQi Ultraschall Schädlingsbekämpfer Plug-in Elektromagnetische Mückenabwehr Insektenschutzmittel für Kakerlakenabwehr Moskito Fliegen Ameisen Mäuse
  • Verbesserte dual-ultraschall-technologie: Dieser ultraschall schädlingsbekämpfer nimmt multi-high-tech der elektromagnetischen welle, gisted, variable frequenz ultraschall. Es stößt schädlinge ab, indem es eine spezielle art von ultraschallwellen erzeugt, die ihre gehirn und auditorische nervensysteme irritieren und stören können und sie dazu zwingen, ihr haus zu verlassen, anstatt sie zu töten
  • Sicher und ungiftig: Chemisch frei und strahlungsfrei. 24-74 KHz Ultraschallwelle automatische Zyklus Sweep und über 180 GS elektromagnetische Welle. Keine Schäden bei Schwangeren, Kindern und Haustieren
  • Einfach zu bedienen: Stecken sie einfach den schädlingsbekämpfer in die steckdose und achten sie darauf, dass er 40-80 cm vom boden entfernt ist, keine barrieren wie vorhänge oder schränke vor dem repeller, dann werden schädlinge effizient aus ihrem haus getrieben
  • Breiter abdeckungsbereich: Die effektive fläche beträgt bis zu 860 quadratfuß. Um einen besseren abwehreffekt zu erzielen, wird empfohlen, in jedem befallenen raum eine einheit zu platzieren
  • Eine zufällig veränderte ultraschallfrequenz kann schädlinge vermeiden sich an etwas gewöhnen eine frequenzstufe. 6 bis 8 W verloren kosten Nennleistung. Nachtlicht kann verwendet werden, wenn sie am abend brauchen
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Verschiedene Hausmittel gegen Fliegen
4.8 aus 6 Stimmen

Helfen Sie anderen Nutzern mit Ihrem Kommentar!

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu schreiben

*

Seit Jahren bekannt aus

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Über uns

Ihr Haushalt steht bei uns an erster Stelle!

Der Evergreen Verlag beschäftigt Experten dem Bereich Haushaltsführung. Wir helfen Ihnen dabei helfen sich fit und aktiv zu fühlen.

Wer schreibt hier?

Andrea Theile ist leidenschaftliche Schriftstellerin, Autorin und Haushaltswissenschaftlerin. Privat versorgt sie vier Kinder und stellt sich täglich den kleineren und größeren Herausforderungen des Haushalts. Ihr Wissen teilt sie gern mit anderen und kombiniert dabei Beruf und Privatleben.